Skjorte_882x240.jpg

Das Hemd, das jedem passt

Endlich! Das Flanellhemd ist wieder da.

„Mit einem Flanellhemd ist es leicht, gut angezogen zu sein: Denn es ist einfach ein Hemd, das jedem passt“, erklärt die Hemdendesignerin Hege Næss Gundersen.

In dieser Saison feiert das Flanellhemd sein ultimatives Comeback. Wenn du auf der Suche nach dem perfekten Style bist, solltest du dir das Midnight Flanell Shirt ansehen, das es auch in unseren XL-Größen gibt.

Bequem und vielseitig 

„Am besten kommt das Flanellhemd zur Geltung, wenn es nicht zu eng ist. Das Hemd kommt in Regular Fit, d. h. in einer lockereren, entspannteren Passform“, erklärt die Designerin und fügt hinzu:

„Das Hemd besteht aus warmer, weicher Baumwolle. Denn wer sich wohl fühlt und entspannt ist, sieht häufig auch besser aus.“ 

Skjorte3_1200x614.jpg

Und so wird es gestylt

Weniger ist oft mehr, das trifft auch auf dieses Hemd zu.

„Es lässt sich hervorragend alleine und über der Hose tragen. Kombiniert mit hellen und dunklen Jeans oder aber mit Chinos entsteht ein lässiger Look, mit dem Man(n) zugleich gut angezogen ist“, so Gundersen.

„Um das Hemd einen Tick festlicher zu stylen, lässt es sich hervorragend mit dunklen Chinos kombinieren. In die Hose gesteckt und mit Gürtel, erzeugt das Hemd im Handumdrehen einen stylischeren Look.“

Aufgepasst!

Die Designerin betont auch, dass sie ein Fan von Mustern ist:

„Karos sind so fantastisch, weil sie ermöglichen, mehr Farben zu verwenden, denn die Optik bleibt trotzdem klassisch und ziemlich dezent.“ 

Eines sollte man jedoch über dieses Hemd wissen:

„Es kann passieren, dass es plötzlich aus dem Schrank verschwindet, denn vielen Frauen gefällt es so gut, dass sie es sich gerne ab und zu ausleihen.“

Hier kannst du dir unseren warmen, weichen Klassiker Midnight Flanell Shirt genauer ansehen, der auch in unseren XL-Größen erhältlich ist. 

Skjorte2_1200x614.jpg