S&A_882x240_31.jpg

Warum du ein Hemd aus reiner Baumwolle tragen solltest

Entdecke unser Premium-Hemd in besonders erlesener Qualität. 

 

Wenn dir Qualität wichtig ist und du auf der Suche nach einem Hemd bist, das nie aus der Mode kommt, ist unser Hemd Premium L.Blue Shirt genau das Richtige für dich.

„Klassisch, elegant, hochwertig – das ist das Hemd in Kurzform“, erklärt die Designerin Hege Næss Gundersen, die das Hemd entworfen hat.

Das Premium-Hemd besteht komplett aus reiner weicher Baumwolle.

„Das Material besticht nicht nur durch einen tollen Look, sondern auch durch hervorragenden Tragekomfort. Baumwolle ist für ihre fantastischen Eigenschaften bekannt, sie ist atmungsaktiv und hält kühl“, erklärt die Designerin.

Die Stoffe bestehen aus doppelt gezwirnter Baumwolle:

„Doppelt gezwirnt heißt, dass zwei Garne zu einem Faden versponnen werden. So entsteht eine höhere, robustere Qualität.“

FullSizeRender-2-300x300.jpg

Gute Behandlung ist das A und O

Dein Premium-Hemd wird garantiert ein unentbehrlicher Style in deiner Garderobe, an dem du lange Freude hast. Um seinen schönen, glatten Look zu erhalten, solltest du es gut behandeln.

„Am allerwichtigsten: „Die Waschmaschine beim Waschen nicht überladen. Ansonsten knittert das Hemd bei der Wäsche. Außerdem: Das Hemd immer bei niedrigeren Temperaturen, am besten auf 40 ºC oder sogar auf 30 ºC waschen. Beim Schleudern immer eine niedrigere Drehzahl wählen“, betont sie.

Außerdem rät Gundersen, das Hemd kräftig auszuschütteln, wenn es aus 

der Waschmaschine kommt, und anschließend auf einen Kleiderbügel aufzuhängen.

„Überschüssiges Wasser kann abtropfen und Falten werden geglättet. So erhält man die tolle Qualität aufrecht.“

Perfekt für besondere Gelegenheiten 

Auch wenn das Premium-Hemd für Partys und festliche Gelegenheiten wie gemacht erscheint, ist es nicht auf solche Anlässe beschränkt.

„Es ist sehr vielseitig. Ob für eine Hochzeit, ein Mittagessen oder fürs Büro: Das Hemd passt immer“, erklärt die Designerin.

„Wie kann ich das Hemd aufpeppen?“

Das Hemd bringt an sich schon viele tolle Details mit. Mit den dunkleren Knopflöchern und Fäden ist es auf jeden Fall ein Hingucker, auch wenn man keine Krawatte trägt“, erklärt Gundersen und fügt hinzu:

„Mit den diskreten hellblauen Karos kann es fast wie ein unifarbenes Hemd getragen werden. In anderen Worten: Es lässt sich mit verschiedensten Accessoires, beispielsweise mit Manschettenknöpfen, stylen.“

Hol dir hier den perfekten Begleiter – das Premium L.Blue Shirt

Skjermbilde-2017-03-15-kl.-13.52.01-e1489582421155.png