Für echte Gentlemen – So drapierst du dein Einstecktuch.

Nur eines musst du unbedingt vermeiden. 

Sieh dir an, wie unser Experte das Einstecktuch in drei einfachen Schritten drapiert.

Seit dem 16. Jahrhundert hat das modische Einstecktuch Männer treu begleitet. Diese Saison ist das Einstecktuch „IN“ wie nie zuvor.

Aber wie verwendet „Mann“ dieses eigentlich richtig? Falten? Stopfen? Es gibt unzählige Techniken, mit denen das Einstecktuch drapiert werden kann. Es gibt sogar so viele, dass man vor lauter Falttechniken das Einstecktuch kaum mehr sieht. 

Das heißt aber nicht, dass das Einstecktuch in den Schrank verbannt werden sollte, rät der Stylist Niclas Kjøde.

"Im Grunde genommen lässt sich das Einstecktuch sehr einfach verwenden", erklärt er.

Seinen persönlichen Favoriten hat er „Art by Accident“ getauft, und diese Variante siehst du im Video oben.

Raffiniert!

"Mit dieser Technik bekommst du einen modernen, lässigen Look. Außerdem lässt sich diese Technik im Handumdrehen erlernen.

Entdecke unsere große Auswahl an Einstecktüchern hier.

Auch wenn es unzählige Einstecktuch-Varianten gibt: Unser Tipp für diese Saison ist folgender:

"Persönlich bin ich kein Fan von quadratisch gefalteten Einstecktüchern, besonders bei Modellen aus Seide. Das war in den 1940er und -50er Jahren modern, aber jetzt sind andere Trends "IN".

Klicke hier um Tipps zu bekommen, wie du deinen Anzug am Besten stylst.

 

Zurück zum Styleguide