S&A_882x240_27.jpg

Weshalb ein weißes Hemd in deinem Kleiderschrank einfach unentbehrlich ist

Der Klassiker, den du immer wieder aus dem Schrank holen wirst.

Es hilft aus jeder Modekrise und passt einfach zu jeder Gelegenheit. Wovon reden wir eigentlich? Vom weißen Hemd natürlich.

Wenn du von einem Hemd träumst, an dem du lange Freude hast und das auch nach einigen Schleudergängen in der Waschmaschine nach wie vor top aussieht, solltest du dir unser Hemd der Woche näher ansehen: Das Slim Sateen White Shirt.

„Ob zur Party oder zur Arbeit, ein weißes Hemd passt einfach immer. Es lässt sich leicht mit allen Arten von Anzügen und Blazern kombinieren, deswegen ist es so fantastisch“, erklärt die Designerin Hege Næss Gundersen, die das Hemd entworfen hat.

Dadurch ist das weiße Hemd schon von vornherein ein Klassiker. Was aber nicht heißt, dass es langweilig ist.

„Das Hemd kann natürlich einfach so, ohne Krawatte oder Einstecktuch, getragen werden. Es lässt sich aber auch mit allen Arten von Accessoires in jeder beliebigen Farbe kombinieren. Der Fantasie sind praktische keine Grenzen gesetzt.“ 

Bequem und pflegeleicht

Skjermbilde-2017-02-24-kl.-14.44.18.png

Dass das Hemd aus dem Kleiderschrank nicht mehr wegzudenken ist, liegt vor allem an der Stoffqualität, die schick und angenehm zugleich ist.

„Das Hemd besteht aus Baumwolle, hat aber einen tollen Stretcheffekt. So bietet es unvergleichlichen Tragekomfort und ist extrem pflegeleicht.“

Pflegeleicht heißt, dass das Hemd kaum knittert. Damit entfällt auch lästiges Bügeln.

„Einfach das Hemd bei 40º C waschen, aus der Waschmaschine nehmen, kräftig ausschütteln und auf einen Bügel hängen – sobald das Hemd trocken ist, ist es anziehfertig“, erklärt die Designerin.

Ein Bestseller

FullSizeRender-2-300x300.jpg

Eines steht fest: Dieses Hemd ist extrem beliebt.

„Ein Favorit bei den Kunden und definitiv ein Bestseller bei Dressmann.“

– Wozu passt dieses Hemd deiner Meinung nach besonders gut?

„Der schöne, diskrete Glanz der Oberfläche verleiht dem Hemd einen raffinierten Look. Deswegen wird es gerne zu festlichen Anlässen getragen. Es passt perfekt zu einem Anzug oder Blazer. Kombiniert mit Jeans ist es auch eine tolle Alternative fürs Büro oder ein Mittagessen.“

Wie alle Dressmann-Hemden kann es mit Manschettenknöpfen getragen werden. So lässt es sich leicht einen Tick aufpeppen.

„Mit diesem Hemd ist „Mann“ immer angemessen und gut gekleidet. Wenn es einmal versehentlich ganz hinten im Schrank landet, wird es garantiert schnell vermisst und hängt bald wieder in der allerersten Reihe.“

Hier kannst du dir das Slim Sateen White Shirt näher ansehen.